Kühlerdichtmittel

Bestseller Nr. 1
Liqui Moly P000195 MOLY 5178 Pro-Line Kühlerdichter K 250 ml
  • Für alle Kühlwasser- und Heiz systeme mit und ohne Wasserfilter. Auch für Aluminium- und Kunststoff-Kühler geeignet. Kühlwasser.
  • 250 ml ausreichend für bis zu 40 l
  • Verträglich mit allen üblichen Kühlwasserveredlern und Frostschutzmitteln. Auch vorbeugend einsetzbar.
  • Nur für berufsmäßige Verwender!
Bestseller Nr. 2
Liqui Moly P000198 MOLY 3330 Kühlerdichter 150 ml
  • Kleine Undichtigkeiten durch Steinschlag, poröse Lötstellen oder Haarrisse im Kühlsystem sind nicht einfach zu lokalisieren (man stellt nur den sinkenden Kühlwasserstand fest). Kühler Dichter dichtet derartige Lecks sofort problemlos und vollständig ab.
  • Für alle Kühlwasser- u. Heizsysteme mit und ohne Wasserfilter. Auch für Aluminium- und Kunststoff-Kühler geeignet. Verträglich mit allen üblichen Kühlwasserveredlern und Frostschutzmitteln. Auch vorbeugend einsetzbar.
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
2x LIQUI MOLY 3330 Kühler-Dichter Kühlerdichtmittel 150ml
  • Inhalt: 2x Kühlerdichtstoff
  • Mit nur 1 Klick zum individuellen Ölsets! Wir kombinieren Premium-Marken passgenau miteinander und stimmen sie perfekt aufs Fahrzeug ab.
  • Dieses Service Kit wurde den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechend zusammengestellt und wird exklusiv von Profiteile angeboten.
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Kühler-Leck-Stop | Kühlerdichtmittel für undichte Kühlsysteme | Das bewährte Kühlerdicht von PowerMaxed | 325ml
  • ✔️ Dichtet vorhandene Leckagen im Kühlsystem ab, u.a. Kühler, Wärmetauscher, Wasserpumpe, Thermostat
  • ✔️ Stoppt den Kühlwasserverlust
  • ✔️ Beugt neuerlichen Undichtigkeiten im Kühlwassersystem vor
  • ✔️ Enthält Inhibitoren für langfristigen Korrosionsschutz
Bestseller Nr. 9
6x LIQUI MOLY 3330 Kühler-Dichter Kühlerdichtmittel 150ml
  • Inhalt: 6x Kühlerdichtstoff
  • Mit nur 1 Klick zum individuellen Ölsets! Wir kombinieren Premium-Marken passgenau miteinander und stimmen sie perfekt aufs Fahrzeug ab.
  • Dieses Service Kit wurde den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechend zusammengestellt und wird exklusiv von Profiteile angeboten.
Bestseller Nr. 10
XADO ATOMEX Kühl-System Dichtmittel Additiv zur Beseitigung der Leck-Stellen am Autokühler Kühlerdichtmittel
  • Dichtungsmittel für Auto-Kühler - NEUE GENERATION / NEW GENERATION
  • Dichtet Lecks und Risse vollständig und dauerhaft ab
  • Kühlerschutz - Schützt das Kühlsystem dauerhaft vor Korrosion und Rost
  • Dichtungsmittel Additiv für Autokühler
  • Additiv ist unschädlich für die Bauteile des Kühlsystems
Bestseller Nr. 11
Kühlerdichter ausreichend für 10 l Kühlwasser Silber 150ml 3330 4100420033308
  • Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen
  • Ethandiol Stoff, für den ein EU-Expositionsgrenzwert gilt
  • Registrierungsnr. (REACH) 01-2119456816-28-XXXX
  • Index 603-027-00-1
  • EINECS, ELINCS, NLP 203-473-3
Bestseller Nr. 12
Bars Leaks Original, BL02, Dichtet und schützt Kühlsysteme (bis zu 12 Liter), 160 g
  • Dichtet Leckagen dauerhaft und schützt vorbeugend für 12 Monate
  • Verträgt sich mit allen herkömmlichen Frostschutz- und Kühlmitteln
  • Eignet sich für alle Kühlsysteme
  • Verhindert Rost- und Kalkablagerungen
  • Optimal für die vorbeugende Instandhaltung und Reparatur von Kühlsystemen
Bestseller Nr. 13
NIGRIN 74178 Kühlerdicht 250 ml
  • repariert kleine Leckagen
  • kann auch vorsorglich angewandt werden
  • 250 ml
  • Enthält 2-Octyl-2H-isothiazol-3-on, 1,2-Benzothiazol-3(2H)-on, Tetrahydro-1,3,4,6-tetrakis(hydroxymethyl)imidazo[4,5-d]imidazol-2,5(1H,3H)-dion. Kann allergische Reaktionen hervorrufen
Bestseller Nr. 15
K-Seal DE5501D von - Kalimex - Universal Kühler Zylinderkopf Motorblock Abdichtung Reparatur - schnell und kostensparend
  • K-Seal - der ALLESKÖNNER, repariert fast alles im System
  • Abdichtung der meisten Lecks in Motorblöcken, Kühlsystemen, Zylinderköpfen usw.
  • Dauerhafte Abdichtung
  • Kühlsystem muss vor Gebrauch nicht entleert oder gespült werden!
  • Einfach nur den Kühlsystemen zugeben!
Bestseller Nr. 16
Bar's Leaks Original, Dichtet und Schützt Kühlsysteme, 150 g (#101002)
  • Dichtet Leckagen dauerhaft und schützt vorbeugend für 12 Monate
  • Verträgt sich mit allen herkömmlichen Frostschutz- und Kühlmitteln
  • Eignet sich für alle Kühlsysteme
  • Verhindert Rost- und Kalkablagerungen
  • Optimal für die vorbeugende Instandhaltung und Reparatur von Kühlsystemen
  • Enthält 2,2',2"-(Hexahydro-1,3,5-triazin-1,3,5-triyl)triethanol . Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Bestseller Nr. 17
Bar´s Leaks Liquid dichtet und schützt Kühlsysteme 150g Dose (#121002)
  • Dichtet Haarrisse in Kühlern, Motorblöcken, Zylinderköpfen, Zylinderdichtungen usw. ab
  • Schmiert und dichtet Wasserpumpen
  • Eignet sich für alle Kühlsysteme
  • Die flüssige Konsistenz sorgt für schnelle Verteilung des Wirkstoffes
  • Schützt vorbeugend vor Undichtigkeiten, Korrosion und Kalkablagerungen
Bestseller Nr. 18
AUPROTEC® Normfest Kühler Dichtmittel Kühlerdicht Rad Seal Kühl System Dichtstoff Radiator (1 Dose)
  • Kühlerdichtmittel zur Abdichtung von Undichtheiten in Kühlwasserkreislauf-Systemen im Kfz-Bereich
  • dichtet dauerhaft und zuverlässig Haarrisse und kleinere Leckstellen ab
  • bestens geeignet für Aluminiumkühler
  • verträglich mit allen üblichen Kühlwasserveredlern und Frostschutzmitteln
  • auch zum vorbeugenden Einsatz geeignet
Bestseller Nr. 19
Bars Leaks Liquid, BF02, Dichtet und schützt Kühlsysteme (bis zu 12 Liter) flüssig, 150 g
  • Dichtet Haarrisse in Kühlern, Motorblöcken, Zylinderköpfen, Zylinderdichtungen usw. ab
  • Schmiert und dichtet Wasserpumpen
  • Eignet sich für alle Kühlsysteme
  • Die flüssige Konsistenz sorgt für schnelle Verteilung des Wirkstoffes
  • Schützt vorbeugend vor Undichtigkeiten, Korrosion und Kalkablagerungen
Bestseller Nr. 20
Holts Radweld rw2r 250 ml
  • Stoppt Lecks in kühler & Schläuchen
  • KFZ-Teile

Produktdaten abgefragt am 20.04.2021 um 21:15 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kaufratgeber: Kühlerdichtmittel

Was ist ein Kühlerdichtmittel?

Jeder der mit Verbrennungsmotoren als Nutzer oder auch beruflich zu tun hat, ist schon einmal mit dem Begriff Kühlerdichtmittel konfrontiert worden. Sicher kennen Sie auch entsprechende Erfahrungsberichte oder haben schon von Anwendern über Sinn und Zweck dieser chemischen Additive gelesen. Ein Kühlerdichtmittel ist kein Wundermittel, sondern es kann nur in bestimmten Fällen eine teure Reparatur ersparen. Das betrifft nicht nur ältere Fahrzeuge.

Geht ein Kühlerdichtmittel auch zur Reparatur einer Zylinderkopfdichtung?

Für Kühlerdichtmittel Zylinderkopfdichtung gibt es in diversen Onlineportalen und von Herstellern der Additive eine Vielzahl von Informationen. Im Allgemeinen ist ein Kühlerdichtmittel Zylinderkopfdichtung für Benzin- und Dieselmotoren gleichermaßen geeignet. Es ist dabei nicht von Bedeutung ob Sie in ihrem Fahrzeug einen Motorblock und Zylinderkopf aus Gusseisen oder Aluminium haben. Auch für die sogenannten Mehrschichtmetalldichtungen, Dichtungen aus Kupfer und Kupferlegierungen sowie Dichtungen aus Kompositmaterial sind die Kühlerdichtmittel Zylinderkopfdichtung geeignet.

Kühlerdichtmittel Anleitung zur Selbsthilfe und Kühlerdichtmittel einfüllen

Eine Kühlerdichtmittel Anleitung und Verarbeitungshinweise werden vom jeweiligen Hersteller des chemischen Produkts beigefügt. Bevor Sie Kühlerdichtmittel einfüllen, ist oftmals das Reinigen und Vorbereiten des Kühlsystems sinnvoll. Auch für Kühlerdichtmittel Zylinderkopf ist so zu verfahren. Danach kommt das Kühlerdichtmittel mit Kühlmittel in den Behälter. So lässt sich auch die Zylinderkopfdichtung wiederherstellen. Geht es um die Zylinderkopfdichtung, dann erfolgt bei manchen Produkten noch eine Nachbehandlung. Daher bestehen professionelle Sets aus drei verschiedenen Produkten.

Wie funktionieren Kühlerdichtmittel?

Die Kühlerdichtmittel Funktionsweise beruht auf dem Verschließen von Lecks durch Aufbringen einer neuen Materialschicht. Hierdurch ist es meist möglich, Öffnungen bis zu einem Durchmesser von 0,75 mm zu verschließen. Bei Haarrissen ist es realisierbar, diese bis zu einer Breite von 0,38 mm wirkungsvoll zu reparieren. Wie stellen Sie aber am besten fest wie groß die Leckage ist? Meist geht das ohne den Motor zu zerlegen. Dazu gibt es eine sogenannte Faustformel, die erkennen lässt ob es Sinn macht Kühler Dichter einzusetzen. Bei aufgefülltem Kühlsystem lassen Sie den Motor 15 Minuten im Standgas laufen. Wenn nach diesem Zeitraum noch keine Kühlerflüssigkeit wieder aufgefüllt werden muss und der Motor nicht zu heiß wurde, können Sie davon ausgehen, dass es nur ein kleines Leck gibt und die Behandlung mit Kühlerdichtmittel erfolgreich sein könnte.

Kühlerdichtmittel 5+ einsetzen

Das Kühlerdichtmittel 5+ wird im privaten Bereich sowie in professionellen Werkstätten zur Behebung kleiner Kühlerundichtigkeiten verwendet. Oftmals kann ein so behandeltes Fahrzeug mit Kühlerdichtungsmittel viele 10.000 Kilometer weiter fahren, ohne den kompletten Kühler auszutauschen. Das spart Kosten und Zeit.

Kühlerdichtmittel Anwendung für Instandsetzung der Zylinderkopfdichtung einfach erklärt:

Folgen Sie den Anleitungen des jeweiligen Herstellers. Im Prinzip sind meist folgende Arbeitsgänge wie nachfolgend aufgeführt erforderlich.

1. Motor abkühlen lassen und Kühlsystem vollständig entleeren.
2. Das Reinigungsmittel für das Kühlsystem nach Anweisung in den Kühler einfüllen.
3. Kühlsystem komplett mit Wasser auffüllen und verschließen.
4. Starten des Motors und bei Erreichen der Betriebstemperatur die Heizung voll anschalten.
5. Die Klimaanlage muss bei dieser Reinigung aus sein und der Motor meist 10 Minuten laufen.
6. Danach den Motor ausschalten und abkühlen lassen. Dann wird gespült, bis das Wasser klar ist.
7. Anschließend wird das Kühlsystem wieder komplett entleert. Weiter geht es mit der Reparatur.
8. Zum Wiederherstellen der Zylinderkopfdichtung das entsprechende Mittel mit Wasser mischen.
9. Einfüllen der Mischung in den Kühler und diesen verschließen.
10. Die Heizung auf höchste Stufe einstellen und Klimaanlage ausschalten.
11. Den Motor starten und bis zur Betriebstemperatur laufen lassen.
12. Motor abstellen und falls notwendig Kühlwasser auffüllen. Achtung Kühler nur kalt öffnen!
13. Danach verschließen und Motor 15 Minuten im Standgas laufen lassen.
14. Motor wieder abkühlen lassen. Wenn erforderlich Kühlwasser nachfüllen.
15. Danach den Motor mit ca. 1.500 Upm 20 Minuten laufen lassen und 30 Minuten im Leerlauf.
16. Motor abkühlen lassen und das Kühlsystem vollständig entleeren.
17. Nachbehandlung und Schutz durch vorgeschriebenes drittes Mittel herstellen.
18. Einfüllen dieses Mittels und Kühlwasser mit Frostschutzmittel, bis das Kühlsystem voll ist.
19. Motor im Standgas bis zur Betriebstemperatur laufen lassen und dann abstellen.
20. Nach dem Abkühlen eventuell Kühlwasser mit Frostschutzmittel nochmals nachfüllen.

Sicher klingt das ziemlich aufwendig und die vorliegende Anleitung bezieht sich auf ein Mittel, welches in drei Schritten Undichtigkeiten am Zylinderkopf behebt. Diese hochwertigen Mittel bringen bei korrekter Anwendung oftmals gute Ergebnisse und ersparen eine teure und sehr aufwendige Motorreparatur. Daher ist es den Versuch schon wert. Es ist aber leider nicht möglich eine Garantie für die Funktion zu geben, denn es ist schwierig, das genaue Problem zu lokalisieren.

Was gibt es beim Kauf eines Kühlerdichtmittels zu beachten?

Achten Sie auf die Verträglichkeit des einzusetzenden Kühlerdichtmittels mit Arten und Marken verschiedenster Frostschutzmittel. Ansonsten ist es für Sie wichtig, die Größe des Lecks durch den im Anfang des Beitrags beschriebenen Test zu bestimmen und somit zu entscheiden, ob eine Reparatur durch den Kauf eines Kühlerdichtmittels Sinn macht. Es gibt sehr preiswerte Mittel und aber auch sehr teure. Am besten Sie informieren sich vorab in diversen Motorforen oder auch bei den Produktbewertungen der großen Verkaufsportale im Internet, welche Erfahrungen Nutzer mit dem jeweiligen Produkt gemacht haben. Achten Sie darauf, dass das Mittel nicht die Funktion der Wasserpumpe und des Heizungsventilators beeinträchtigt. Sollte sich allerdings trotz fachgerechter Anwendung des jeweiligen Mittels der Schaden nicht beheben lassen, dann versuchen Sie es bitte nicht mit mehr als der angegebenen Menge des Kühlerdichtmittels. In diesem Fall sollten Sie lieber eine Fachwerkstatt aufsuchen und das Problem schildern.

Kühlerdicht und Kühler Dichter als volkstümliche Bezeichnungen

Im Volksmund kursieren die Begriffe Kühlerdicht und Kühler Dichter. Unter diesen Begriffen erhalten Sie eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt. Lassen Sie sich beraten und machen Sie sich die Erfahrungen anderer mit diesen Mitteln zunutze. Nur so ist es möglich, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Größere Lecks lassen sich nur durch Austausch des Kühlers oder der Zylinderkopfdichtung beheben. Dafür gibt es leider keine schnelle Lösung. Wichtig ist auch ein korrekt arbeitendes Thermostat, denn zu hohe Temperaturen im Kühlkreislauf führen ebenfalls schnell zu gravierenden Schäden an Zylinderkopfdichtung, Zylinder sowie Kühler und Schlauchsystem.

Fazit – das Wichtigste zum Kauf in Kurzfassung

Ein Kühlerdichtmittel wird eingesetzt, um kleinste Haarrisse und Löcher im Kühlsystem ohne Demontage der einzelnen Bauteile zu reparieren. Das Kühlsystem umfasst den Kühler, das Schlauchsystem, die Kühlkanäle in Zylinder und Zylinderkopf sowie Thermostat und andere Schutzeinrichtungen. Neben dem Dichtmittel für den Kühler sind ebenfalls Reparatursets für die Zylinderkopfdichtung erhältlich. Welches Mittel für Sie richtig ist, erfahren Sie aus Herstellerinformationen und Erfahrungsberichten im Internet. Seriöse Hersteller grenzen ein, welche Reparaturen mit ihren Produkten möglich sind. Diese Mittel sind oftmals nicht im untersten Preissegment angesiedelt. So sollten Sie schon auf ein Produkt achten, womit Nutzer gute Erfahrungen gesammelt haben. Hier gilt natürlich, bei Defekten im Kühlsystem sollten Sie nicht so lange warten, denn die Löcher oder Haarrisse können mit der Zeit größer werden. Befolgen Sie bitte genauestens die Bedienungsanleitung des Herstellers zur Anwendung des Produkts. So lassen sich größere Schäden vermeiden, denn das Kühlsystem ist sehr wichtig zur korrekten Funktion eines Otto- oder Dieselmotors. Vor allem vermeiden Sie eine Überhitzung des Motors, denn diese kann sehr schnell weitreichende Folgen für den Motor bis zum Totalschaden haben. Die Kühlerdichtmittel lassen sich von vielen Herstellern auch vorsorglich einsetzen und ermöglichen eine bessere Arbeitsweise des Kühlsystems. Leckagen werden oftmals vermieden.